#GEGENPOLE: „MACHEN IST WIE WOLLEN – NUR KRASSER!“

2019-04-25T10:02:02+01:00April 25th, 2019|Ideen|

Zwischen Ruhr und Emscher ändert sich das Zusammenleben so stetig wie seine Bewohner. Zwischen Schlaglöchern, bröckelnden Fassaden und Leerstand blühen neue Initiativen wie das Fachgeschäft für Stadtwandel in Essen-Holsterhausen und die Urban-Farming-Initiative auf der Bonnekamphöhe in Katernberg auf. Interview: STEFAN KREITEWOLF Fotos: FRANK-LOTHAR LANGE Das Ruhrgebiet blüht nach Jahrzehnten des Strukturwandels auf. Kulturhauptstadt, grüne Hauptstadt und [...]

Gemeinsam sind sie stark: Professor Eggers und seine Stiftung

2019-04-23T16:47:01+01:00April 23rd, 2019|Ideen|

„Es ist normal verschieden zu sein“, sagt Christian Eggers. Er  bietet  psychisch kranken  Kindern,  Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit seiner Stiftung Hilfe. Warum Heilung nur gemeinsam gelingen kann, erläutert er im Interview. Interview: IGOR ALBANESE Fotos: Igor Albanese, Christoph Bubbe Herr Eggers, nicht jeder wird das Krankheitsbild schizophrene Psychose kennen. Was verstehen Sie darunter? Die Schizophrenie ist [...]

„Schubladen sind für Socken da“

2018-07-24T20:10:51+01:00Juni 10th, 2018|Ideen|

Gegenpole: Interview mit Weneta Scazzi und Chris Werner Weneta Scazzi ist Chefin des Folkwang Kammerorchesters und mag Kulturarbeit lieber als Geige üben. Chris Werner ist Frontmann der Essener Pop-Band Kuult und macht so gerne Musik, dass er sie auch unterrichtet. Eine Gemeinsamkeit der beiden ist die Erfahrung, dass der richtige Weg leichter zu gehen ist. [...]