Kay Shanghai: „Schwulenpartys sind gedankliche Ghettoisierung“

2018-09-05T16:09:55+01:00September 3rd, 2018|Menschen|

Sein „Hotel Shanghai“ in Essen machte er auf, weil ihn kein Clubbetreiber mehr veranstalten lassen wollte. Ein Gespräch mit Kay Shanghai über das Ausgehen als Leidenschaft und Lebensaufgabe.